Über uns > Archiv

Nachrichtenarchiv

Hier finden Sie Nachrichten aus dem Bereich Aktuelles, übersichtlich sortiert nach Jahrgang.

2016

Musikalische Andacht zum 4. Advent

Der Hoffnung (m)ein Gesicht geben - InTakt hatte das Motto der diesjährigen Adventszeit auch über die musikalische Andacht am 4. Advent gestellt. Die Sängerinnen und Sänger sowie die Instrumentalisten gaben der Hoffnung nicht nur Gesicht, sondern vor allem Töne und Lieder.

Weiterlesen …

Piet der Weihnachtspirat

Piet der Weihnachtspirat
war am Samstagnachmittag mit seinem Papagei Pablo im Gemeindezentrum St. Josef
"Vor Anker gegangen". Mitgebracht hatte er natürlich auch eine große Schatzkiste mit allerlei
Utensilien, die so ein Weihnachtspirat immer dabei hat....für kleine zukünftige Piraten:
wie zu Beispiel: Augenklappen und Piratenkopftuch. Schnell waren die ersten drei Piratenkinder
gefunden um mit Piet in einer musikalischen Reise auf Weihnachten zuzusteuern.

Weiterlesen …

Musikalische Andacht am 4. Advent

Am Sonntag, 18.12.2016, lädt die Musikgruppe InTakt unter der Leitung von Sylvia Jaisfeld um 17.00 Uhr zu einer musikalischen Andacht in die St.-Amandus-Kirche ein. Zu dem Thema "Der Hoffnung (m)ein Gesicht geben" lassen rund 30 Sängerinnen und Sänger adventliche und vorweihnachtliche Lieder erklingen. Begleitet werden sie dabei von Instrumentalisten an Klavier, Gitarre, Geige, Flöte, Cello, Oboe, Klarinette und Akkordeon. Mit der Andacht wird eine Interpretation des diesjährigen Adventsthemas unserer Pfarrei "Der Hoffnung ( )ein Gesicht geben" aufgegriffen. Herzliche Einladung zum Mitsingen und zuhören!

 

Weiterlesen …

Festliches Frühstück an Heiligabend

Der Arbeitskreis „Trauernde begleiten“ aus der Gemeinde St. Amandus lädt herzlich zu einem festlichen Frühstück am Morgen des Heiligabends ein!

9:30-11:00 Uhr
im Begegnungszentrum
Hachhausen, Westring 8, Datteln

11:00 Uhr: Entzünden des Weihnachtsbaums
im Kolumbarium St. Antonius

Weiterlesen …

Messdieneraufnahme

Am zweiten Advent wurden in der Heiligen Messe um 11 Uhr  16 Mädchen und Jungen in die Schar der Messdienerinnen und Messdiener aufgenommen.

Weiterlesen …

FBS Programm 2017

Das neue Programm der FBS Datteln ist fertig und hier zum Download bereit.

Weiterlesen …

Pfarrbrief 2016

Der Weihnachtspfarrbrief 2016 ist fertiggestellt und wird zur Zeit durch viele Helfer in unserem Pfarrgebiet verteilt.

Hier können sie ihn als pdf-Datei herunterladen und digital lesen.

Weiterlesen …

Klaus Hammelbeck stellt sich vor.

Die Erde ist mit Himmel vollgepackt,

ein jeder gewöhnliche Busch brennt mit Gott.

Aber nur der, der es sieht, zieht die Schuhe aus.

Die anderen sitzen herum und pflücken Brombeeren.

Elizabeth Barrett-Browning

 

Liebe Mitchristen in St. Amandus,

gerne stelle ich mich Ihnen mit diesem Gedicht als neuer Seelsorger der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln vor.

Weiterlesen …

Gott.Schöpfung.Mensch

In vielen Monaten der persönlichen Auseinandersetzung im Vorbereitungsteam, das sind Matthias Reimann, Jonas Wiegert und Marlies Woltering, ist die Licht- und Videoinstallation „Gott.Schöpfung.Mensch“ entstanden, die am Freitag, 18.11., zur Aufführung kam und von über 700 Personen besucht wurde.

Weiterlesen …

Gemeinde-Pilgerreise nach Irland

Für die bereits angekündigte Gemeinde-Pilgerreise nach Irland stehen nunmehr die Einzelheiten fest. Die Fahrt findet statt vom 1.-8.10.2017 und wird vom unserem langjährigen Partner Tobit-Reisen veranstaltet.  

Weiterlesen …

GOTT.SCHÖPFUNG.MENSCH.

Bereits zum dritten Mal öffnet die St. Amandus-Kirche ihre Türen, um die christliche
Botschaft in ein besonderes Licht zu rücken. In diesem Jahr geht es um die Schöpfung.Im Buch Genesis lesen wir, dass Gott den Menschen die Schöpfung anvertraut hat, sie zu nutzen und zu pflegen. Nicht immer wird die Menschheit diesem Auftrag
gerecht. Doch Gott gibt jedem täglich eine neue Chance. Musik, Texte, Video- und Beleuchtungsszenen laden ein, sich mit diesem Gedanken
auseinander zu setzen.Herzliche Einladung!

Wann: Freitag 18. November 2016
         18:00 - 22:30 Uhr

        

Weiterlesen …

Allerheiligen und Allerseelen

In der Tadition und im Bewußtsein der Menschen wird in den Tagen um Allerheiligen und Allerseelen die Gräber besonders gepflegt, besucht und gesegnet.

Weiterlesen …

Mit Bannerabordnungen zogen kfd-Gruppen aus anderen Gemeinden zum Jubiläumsgottesdienst der kfd St. Marien Ahsen in die Kirche ein. —Foto: schmitz

Frauen sind „Sterne“ der Gemeinde

kfd St. Marien Ahsen feierte 100-jähriges Bestehen

VON NORBERT SCHMITZ

AHSEN. Das Netz, das engagierte Frauen und Mütter aus der Pfarrgemeinde St. Marien knüpften, hat sich als besonders reißfest erwiesen. Immerhin besteht diese Vereinigung der „Netzwerkerinnen“ seit zehn Jahrzehnten. Am Sonntag wurde das 100-jährige Bestehen der kfd St. Marien Ahsen im voll besetzten Gemeindesaal gefeiert.

Weiterlesen …

Die Helfer des ökumenischen Aktionskreises Asyl suchen weitere Mitstreiter.
Die Helfer des ökumenischen Aktionskreises Asyl suchen weitere Mitstreiter.

Aktionskreis Asyl will Helfer schulen

DATTELN. Die Integration von geflüchteten Menschen in Datteln wird eine Mammutaufgabe, bei deren Bewältigung der ökumenische Aktionskreis Asyl eine treibende Kraft ist. Der Asylkreis sucht weitere Flüchtlingshelfer und möchte diese mit Schulungen vorbereiten.

 

Weiterlesen …

Werben für einen Gottesdienst der anderen Art: Kantor Michael Kemper (l.) und Pfarrer Ludger Schneider.
Werben für einen Gottesdienst der anderen Art: Kantor Michael Kemper (l.) und Pfarrer Ludger Schneider.

Eine Messe der anderen Art

DATTELN. (alp) Mit einem Abendgottesdienst der anderen Art geht die Gemeinde St. Amandus in ihrem Freitagsgottesdienst am 30. September um 20 Uhr neue Wege, um auch Menschen zu erreichen, die sich von der Kirche entfernt haben. Besondere meditative Elemente und eine zeitgemäße Crossover-Musik stehen dabei im Zentrum der Veranstaltung.

Weiterlesen …

Pater Ivo nach zehn Jahren verabschiedet

Am vergangenen Sonntag (25.09.2016) haben wir im Rahmen eines Gottesdienst Pater Ivo Zivkovic schweren Herzens aus unserer Pfarrei verabschiedet.

Nach zehn Jahren als Seelsorger in unserer Pfarrei und zugleich als Seelsorger für die kroatischsprachigen Gemeinden im Bistum Münster ist Pater Ivo seit Anfang des Monats im Pfarrverband Palling-Freutsmoos in Bayern tätig. Pfarrer Ludger Schneider und Stefan Feldhaus, Vorsitzender des Pfarreirats, dankten Pater Ivo im Namen der ganzen Pfarrei für seinen Dienst in Datteln.

Weiterlesen …

Raum für Erinnerung

In Datteln fand am 18.09.2016 zum zweiten Mal der Tag des Friedhofs statt. Angeregt und koordiniert von Frau Maria Hölscheidt stellten die katholische und evangelischen Kirchen, das Friedhofsamt und deren Mitarbeiter, die Volkshochschule, der Filmclub Ostvest, ein Literaturkreis des Gymnasiums, mehrere lokale Friedhofsgärtner und Floristen, sowie die Bestatter ein umfangreiches Programm in und vor der Trauerhalle zusammen!

Den Friedhof als wichtigen vielschichtigen Lebensraum entdecken ist Anliegen dieses bundesweiten Aktionstag. So freute sich Bürgermeister Dora bei der Eröffnung über das Engagement in Datteln.

Weiterlesen …

Ein beeindruckendes Konzert gab der Jugend-Mädchenchor der Chorakademie Dortmund in St. Amandus. -Foto: Bialas

Junge Stimmen verzaubern

Dortmunder Mädchenchor begeistert in St. Amandus DATTELN. (mb) Die Chorakademie Dortmund ist seit Gründung im Jahr 2002 mit rund 1 000 Sängern - unterteilt in Kinder-, Jugend- sowie Konzertbereich - zu einer der größten Singschulen Europas herangereift. Jetzt war der Jugend-Mädchenchor der Akademie in der Pfarrkirche St. Amandus zu Gast.

Weiterlesen …

Franziskaner-Pater Ivo Zivkovic (44). —Foto: kalthoff
Franziskaner-Pater Ivo Zivkovic (44). —Foto: kalthoff

„Das Gewürz des Lebens“

DATTELN. (stux) Zehn Jahre Datteln neigen sich für Franziskaner-Pater Ivo Zivkovic (44) dem Ende. Heute tritt er seine neue Kaplanstelle im Erzbistum München-Freising an. Er freut sich auf die neuen Herausforderungen, doch der Abschied von der Amandus-Gemeinde, vielen gewonnenen Freunden und seiner Theatertruppe fällt ihm nicht leicht.

Weiterlesen …

Videoübertragung des 11 Uhr Gottesdienstes ins St. Vincenz Krankenhaus.

Ab Sonntag, dem 28. August, werden die 11 Uhr Gottesdienste direkt in St. Vinzenz Krankenhaus übertragen. Dort kann auf den Krankenzimmern die Eucharistiefeier verfolgt werden. Die Übertragungskamera zeigt ausschließlich den Altarraum mit Priestern, Messdienern, Lektoren und Kommunionhelfern. Bei der Kommunionausteilung sind auch die Gottesdienstbesucher zu sehen. Es werden keine Gottesdienste aufgezeichnet oder archiviert, ebenso werden sie nicht in andere Medien übertragen.

 

Weiterlesen …

Gemeindewallfahrt 2016

Die Pforte der Barmherzigkeit, eine etwa vier Meter hohe Holzkonstruktion  am Uhrenportal des Münsteraner Doms, war das Ziel von etwa 80 Pilgerinnen und Pilgern der diesjährigen Wallfahrt der Pfarrei St. Amandus am vergangenen Samstag.

Weiterlesen …

Gewohnt kraftvoll in Sprache und Gesang trotz seiner 85 Jahre: Pastor em. Bernhard Fögeling während der Dankmesse zu seinem Geburtstag in St. Josef. —Foto: Schmitz
Gewohnt kraftvoll in Sprache und Gesang trotz seiner 85 Jahre: Pastor em. Bernhard Fögeling während der Dankmesse zu seinem Geburtstag in St. Josef. —Foto: Schmitz

Dankgottesdienst zum 85. Geburtstag

Pfarrer Fögeling begeht seinen Ehrentag mit der Gemeinde
DATTELN. (-tz) Das Westfälische in seiner hochdeutschen Aussprache ist unverkennbar und er spricht das „Platt“ so, wie man es im Münsterland kennt. Dabei ist Bernhard Fögeling gar nicht hier geboren, sondern in einem „westfälischen Dorf“ in Oberschlesien. Das war am 3. August vor 85 Jahren. Seinen Geburtstag feierte der Pfarrer em. nun mit einem Dankgottesdienst in der St.-Josefs-Kirche in Hagem.

Weiterlesen …

Auf dem Weg zu einem Pastoralplan für St. Amandus

Der Pfarreirat wird bis zum Herbst 2017 einen lokalen Pastoralplan erstellen. Der Pastoralplan soll ein Leitfaden sein, wie es in den nächsten Jahren mit der Kirche in Datteln weitergehen soll.

In einem Flyer, der am vergangenen Wochenende mit dem Wochenbrief in unseren Kirchen auslag, finden Sie die wesentlichen Informationen zur Entwicklung des lokalen Pastoralplans. Darüber hinaus finden Sie detailliertere Informationen und Hintergrundmaterialien (z.B. Protokolle der Sitzungen der Steuerungsgruppe) auf unserer Homepage unter www.st-amandus-datteln.de/pastoralplan. Dort werden künftig auch Zwischenergebnisse veröffentlicht.

Den Flyer finden Sie auch hier:

Weiterlesen …

Neuerungen auf der Homepage

In den letzten Tagen wurde eine Grundanpassung der Homepage für Mobilgeräte bzw. Geräte mit kleinen Displays durchgeführt.

    • Der "Umschaltpunkt" (sog. "Breakpoint") liegt bei 800 Pixel
    • Die Spalte "Im Blick" wird rechts ausgeblendet und dafür unter den Inhalt gesetzt
    • Der Haupt-Inhalt geht über die komplette Breite
    • Die Navigation wird ausgeblendet, dafür ein einfacher Link zur Sitemap angezeigt

Zudem wurde das Menü geändert, sodass beim sog. "Mouse-Over" die Untermenüs angezeigt werden. Das stehende Unter-Menü wurde dafür entfernt.

Durch die Änderungen kann es zu Problemen bei der Anzeige kommen, wenn Ihr Browser die Seite aus einem temporären Speicher lädt. Sorgen Sie daher dafür, dass die Homepage vollständig neu geladen wird (i.d.R. durch gleichzeitiges Drücken der Tasten "Strg" und "F5"). Nähere Informationen zu verschiedenen Browserkonstellationen finden Sie hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Cache

Weiterlesen …

Ankündigung: Gemeinde-Pilgerreise nach Irland im Herbst 2017

Für Herbst 2017 (2.10.-9.10.2017) planen wir wieder eine Gemeinde-Pilgerreise. Ziel wird dieses Mal die "grüne Insel" sein - Irland. Geplant ist eine 8 - tägige Flugreise auf den Spuren unserer christlichen Vorfahren.

Weiterlesen …

Eine tolle Stimmung

Eine tolle Stimmung im Ferienlager von St. Amandus im österreichischen Saalbach, meldet Andre Gronwald. 116 Kinder, 20 Betreuer und sechs Küchenmuttis verbringen dort im Augenblick schöne Tage, obwohl das Wetter „eher bescheiden ist und es zahlreiche Schauer gab“.

Weiterlesen …

Impressionen von der Stadtranderholung

Mit einigen Impressionen von den kreativen und bewegungsreichen Aktionen können wir teilhaben am Motto "Auf ins Weltall".

Weiterlesen …

Auf ins Weltall - Stadtranderholung in Ahsen

Unter dem Motto "Auf ins Weltall" findet die diesjährige Stadtranderholung statt, von der Sie hier einige Eindrücke wiederfinden.

Am Samstag beginnt das Berfest um 16.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Marien-Kirche. Herzliche Einladung!

Weiterlesen …

Angehörigentreffen im Kolumbarium St. Antonius

Im Kolumbarium St. Antonius steigen die Zahlen der Beisetzungen. Immer mehr Menschen sind somit als Angehörige, die diesen Raum besuchen, auch in der „Obhut“ unserer Gemeinde.

Der Friedhofsausschuss hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kontakt zu den Angehörigen der Beigesetzten zu pflegen. Am Sonntag (19.06.2016) fand nun das erste Treffen statt. Neben Informationen und Bildern zur Geschichte des Gebäudes eröffneten Barbara Cornelius, Monika Dördelmann und Maria Hölscheidt bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit, offene Fragen oder Wünsche zu äußern.

Weiterlesen …

Begreift ihr, was ich an euch getan habe...

Pfr. Werner Benölken feiert Goldenes Priesterjubiläum 

Am 29. Juni 1966 wurde Werner BenölKen in Münster zum Priester geweiht, nach Kaplansjahren in Warendorf und Rheine kam er 1973 nach Datteln. Niemand ahnte damals, dass er 25 Jahre hier verbringen würde. Vielen Dattelnern ist er bekannt aus seiner Zeit als Krankenhausseelsorger im St. Vinzent-Krankenhaus. 

 

 

Weiterlesen …

"Poesie trifft Musik" im Kolumbarium St. Antonius

Am Montag, 13.06.2016, dem Namenstag des Heiligen Antonius von Padua, wurde das Patronatsfest des Kolumbarium St. Antonius gefeiert. Unter dem Motto "Poesie trifft Musik" rezitierte Elisabeth Dieckhöfer einfühlsame, zarte Poesie großer Lyriker. Musikalisch umrahmt wurden die Gedichte von Olaf Nuhnen (Klavier) und Dietmar Schneider (Saxophon).

Weiterlesen …

Foto: Münstersche Zeitung

Fahrrad- und Buspilgerfahrt nach Münster

Die Kirche feiert 2016 das Jahr der Barmherzigkeit und so liegt es nahe,  dass in diesem Jahr die Heilige Pforte der Barmherzigkeit in Münster das Ziel unserer alljährlich am letzten Samstag in den Sommerferien, den 20. August, stattfindenden Pilgerfahrt ist.

 

Weiterlesen …

Zur Unterbringung von Flüchtlingen in Datteln

Das Thema "Neubau von Flüchtlingunterkünften" ist nicht mehr nur in den politischen Gremien der Stadt ein Thema, sondern wird auch in der Öffentlichkeit, z.B. in der Berichterstattung der Dattelner Morgenpost  behandelt.

Im Namen und als Koordinatoren des Ökumenischen Aktionskreises Asyl haben Pastoralreferentin Maria Hölscheidt und Pfarrer Christian Hüging gegen den Neubau einer Flüchtlingsunterkunft an der Markfelder Straße die unten beigefügte Stellungnahme verfasst, die auf der letzten Sitzung des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Amandus und auch im Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Datteln so beschlossen wurde.

Weiterlesen …

Helfer im Café Contact gesucht!

Im „Café Contact“ im Begegnungszentrum Hachhausen, Westring 8, ist ein Treffpunkt entstanden, in dem sich Dattelner und Flüchtlinge treffen und kennenlernen können. Nebenan sind Mittwochs von 15-17 Uhr auch Mitarbeiter des Migrationsdienstes anwesend und helfen bei Fragen und Sorgen.

Inzwischen gibt es für Viele, die schon anerkannt wurden, eine weitere Hürde zu nehmen: Die Antragstellung beim Jobcenter, Ummeldungen, Verträge usw müssen ausgefüllt werden!

Dafür suchen wir nun freiwillige Helfer, die beim Ausfüllen der Formulare unterstützen.

Weiterlesen …

Foto: Kalthoff

Jewils 2000 Euro

Jeweils 200 Euro spendeten die Rotarier an die Gemeinde St. Amandus, vertreten durch Pfarrer Ludger Schneider (3.v.r.), und an das Jugendamt, vertreten durch Amtsleiter Klaus Peveling (l.). Das Geld wird für die Finanzierung von Jugendfreizeiten eingesetzt. Kinder, deren Eltern Schwierigkeiten bei der Finanzierung haben, werden somit unterstützt. Die Spenden gingen bereits zum vierten Mal aus Aktivitäten der Rotarier beim Stadtfest Dattelner Mai hervor. Mit im Bild: Rotary-Präsidentin Christiane Heege (3.v.l.) sowie die Mitglieder Margret Hartmann (2.v.l.), Herbert Voss, der die Rotarier mit seinen Glasgravuren unterstützt hat (4.v.l.), Dr. Peter Lenga (4.v.r.), Ilona Voss (2.v.r.) und Ernst Abenhardt.

Weiterlesen …

Foto: Martina Bialas

Musikgenuss ohne Beinarbeit

Beinarbeit trifft Fingerläufe – so war es geplant bei der musikalisch-kulinarischen Radtour von St. Josef über St. Marien nach St. Amandus. Allein der Wettergott hatte etwas dagegen, die Fahrradtour fiel aus, das Konzert gab es trotzdem.

Weiterlesen …

Musikgruppe InTakt (Passionsandacht, März 2016)
Musikgruppe InTakt (Passionsandacht, März 2016)

Neues Geistliches Liedgut im Sonntagsgottesdienst

Am kommenden Sonntag (05.06.2016) wird der Sonntagsgottesdienst in der St.-Amandus-Kirche um 11.00 Uhr durch die Musikgruppe InTakt unter der Leitung von Sylvia Jaisfeld mitgestaltet. Herzliche Einladung, den Gottesdienst mit neuem geistlichen Liedgut mitzufeiern und mitzusingen!

Weiterlesen …

Foto: M. Bialas

Auf neuen musikalischen Pfaden

Vocalensemble probt für interessantes Konzert und sucht noch Mitstreiter

DATTELN. (mb) Das Vocalensemble der AmandusMusik beschreitet gerade neue
musikalische Pfade. Im November steht ein interessantes Konzert bevor, die Sänger proben
bereits hoch motiviert und suchen noch Mitstreiter.

Weiterlesen …

Fronleichnamsprozession durch Hagem

Am diesjährigen Hochfest Fronleichnam (26.05.2016) führte die Prozession der Pfarrei St. Amandus im Anschluss an eine Heilige Messe in der St.-Josef-Kirche durch Datteln-Hagem. Festlich und liebevoll geschmückte Altäre befanden sich im Park in der Nähe der Realschule, am Ida-Noll-Seniorenzentrum und im Garten der Vestischen Kinder- und Jugendklinik.

Im Anschluss an die Prozession folgten viele Prozessionsteilnehmer der Einladung zum gemütlichen Beisammensein auf dem Kirchplatz bei Grillwurst und Kaltgetränken.

Eindrücke in Bildern finden Sie hier:

Weiterlesen …

Poesie trifft Musik

Poesie trifft Musik

Einfühlsame Texte, die zum Nachdenken anregen,

umrahmt von wunderschöner Saxophon/Klavier-Musik.

Elisabeth Dieckhöfer (Rezitatorin), Dietmar Schneider (Saxophon),      

Olaf Nuhnen (Klavier)

 

Montag, 13. Juni 2016, 19.00 Uhr

Kolumbarium St. Antonius

Westring 10

45711 Datteln

Eintritt frei

Weiterlesen …

Verabschiedung von Küsterin Frau Renate Kühnel

Am ersten Maiwochenende wurde die Küsterin der St.-Josef-Kirche, Frau Renate Kühnel, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen …

Begrüßten den neuen FBS-Leiter René Franken (3.v.li.) in seinem Amt (v.li.): Kreisdechant Jürgen Quante, Beigeordneter Dirk Franke und Michael Oetterer, Geschäftsführer des kath. Bildungsforums. —Foto: huxel
Begrüßten den neuen FBS-Leiter René Franken (3.v.li.) in seinem Amt (v.li.): Kreisdechant Jürgen Quante, Beigeordneter Dirk Franke und Michael Oetterer, Geschäftsführer des kath. Bildungsforums. —Foto: huxel

Generationen miteinander verbinden

DATTELN. Erwartungsvoll, das ist die augenblickliche Gefühlslage von René Franken. Anfang Mai hat der 43-jährige Dorstener als Leiter der Familienbildungsstätte (FBS) sein Büro in der Kanalstadt bezogen.
Mit der neuen Stelle schlägt Franken einen neuen Weg in seiner beruflichen Laufbahn ein. Doch das ist für den Historiker nichts Ungewöhnliches. „Ich habe mich beruflich immer schon breit aufgestellt und bin an vielen Themen interessiert. Ich mag die Herausforderung“, sagt der bald dreifache Familienvater.

Weiterlesen …

Der Helferinnenkreis

Text und Foto: Dattelner Morgenpost vom 30.04.2016

Erstkommunion in St. Amandus am 5. Mai 2016

Erstkommunion in St. Amandus am 5. Mai 2016.

 

Foto Dattelner Morgenpost

Weiterlesen …

Maiandacht im Bunkermuseum

Das erste Ziel des Maigangs der kfd St. Josef war jüngst das Bunkermuseum des Bergmannsvereins Bergmannsglück. Pfarrer em. Hans Overkämping hielt am eigens dafür hergerichteten Altar im Bunker eine Andacht. Dann ging es unter der Leitung der Teamsprecherin Magdalena Wiedenhaus weiter zum Hafenrestaurant. Dort wurde zum Ausklang des Maiganges zünftig gegrillt.

 

Foto Dattelner Morgenpost

Weiterlesen …

Erstkommunion in St. Amandus am 1. Mai 2016

Erstkommunion in St. Amandus am 1. Mai 2016.

 

Foto Dattelner Morgenpost

Weiterlesen …

Über die Abstimmung mit Tischtennisbällen kommt Maria Hölscheidt (rechts), Pastoralreferentin in Datteln, schnell mit den Passanten ins Gespräch. (Foto: Michaela Kiepe/Bistum Münster)
Über die Abstimmung mit Tischtennisbällen kommt Maria Hölscheidt (rechts), Pastoralreferentin in Datteln, schnell mit den Passanten ins Gespräch. (Foto: Michaela Kiepe/Bistum Münster)

Was bedeutet Alter in Würde?

Datteln (pbm). Maria Hölscheidt hat zwei Tischtennisbälle in der Hand. Zielstrebig geht die Pastoralreferentin auf zwei ältere Passanten in der Dattelner Fußgängerzone zu und spricht sie an. „In diesem Jahr steht die ‚Woche für das Leben’ unter dem Thema ‚Alter in Würde’. Ich möchte Sie einladen, an unserer Abstimmung teilzunehmen“, sagt die 51-Jährige. Bereitwillig folgt ihr das Ehepaar zum Informationsstand der Pfarrei St. Amandus. Drei Röhren stehen vor einer Pinnwand für die Abstimmung bereit. „Was ist Ihnen wichtig? Aktiv sein? Respektiert werden oder gerne leben?“, stellt sie die Alternativen vor. Das Ehepaar schaut sich an. „Das ist alles wichtig“, sagt die Frau. Allerdings müssen die beiden Passanten sich entscheiden. Während der Mann seinen Ball in die Röhre „aktiv sein“ fallen lässt, entscheidet sich seine Frau für „respektiert werden“. Hölscheidt fragt auch sogleich nach einem Beispiel, an dem die Passantin dies festmache. „Ich habe oft das Gefühl, dass uns junge Menschen einfach übersehen. Wenn ich mit dem Bus unterwegs bin, registrieren sie uns Ältere häufig nicht“, fällt ihr ein. Mehr Höflichkeit und Respekt wünsche sie sich deshalb von der jüngeren Generation.

Weiterlesen …

Amandus-Pfarrer Ludger Schneider ehrte die Jubilarinnen und dankte dem Ahsener kfd-Team für die geleistete Arbeit (v.li.) Ehrentraud Sonntag, Maria Weber, Gerda Echterhoff, Hedwig Diekmann, Ursula Hölscher und Leni Pettrup.
Amandus-Pfarrer Ludger Schneider ehrte die Jubilarinnen und dankte dem Ahsener kfd-Team für die geleistete Arbeit (v.li.) Ehrentraud Sonntag, Maria Weber, Gerda Echterhoff, Hedwig Diekmann, Ursula Hölscher und Leni Pettrup.

Dank für langjährige Treue zur Frauengemeinschaft

VON STEFAN HUXEL
AHSEN. Die Damen der kfd St. Marien Ahsen sind sehr aktiv, auch in diesem Jahr ist ihr Kalender gut gefüllt. Bei der Jahreshauptversammlung wurde auf die wichtigsten Termine hingewiesen und im Ahsener Pfarrheim standen Jubilarehrungen an.

Weiterlesen …

Das Team hinter dem Programm (Bild: Kalthoff, DMP, 04.04.2016)

Ein Leben im Alter mit Würde gestalten

DATTELN. (DM) „Alter in Würde“ lautet das Motto der diesjährigen Woche für das Leben. „Da sind uns sofort viele Vereine, Verbände und Institutionen eingefallen, die sich mit dieser Thematik beschäftigen“, erinnert sich Barbara Cornelius vom Caritasausschuss St. Amandus. Und die wurden direkt angesprochen.

Viele meldeten sich zurück, das Programm steht fest. Es beginnt am Sonntag, 10. April, mit dem Erzähl-Café für Trauernde im Café Brinkert (Grüner Weg) von 14.30 bis 16.30 Uhr.

Am Montag, 11. April, heißt es „Das Glück der Erde...“. Senioren haben hier die Gelegenheit, die Reitgruppe des Johanneswerks kennenzulernen. Los geht es um 16.30 Uhr am Treffpunkt Hachhausen, sieben Plätze sind frei. „Die Senioren können auf dem Pferd sitzen, natürlich wird das Pferd geführt“, erklärt Gerhard Mücke vom Johanneswerk.

Weiterlesen …

Eindrücke aus der Feier der Osternacht

Hier finden Sie einige Fotos, die während der Feier der Osternacht in der St.-Amandus-Kirche entstanden sind.

Stellvertretend für die Evangelische Kirchengemeinde Datteln nahmen Pfarrer Thomas Mämecke und Christa Walter, Mitglied des Presbyteriums, als Geschenk der Pfarrei St. Amandus eine Osterkerze in Empfang. Seit 2004 gibt es die Tradition, dass die Amandusgemeinde zum Osterfest der Gemeinde der benachbarten Lutherkirche eine Osterkerze schenkt. In ökumenischer Verbundenheit leuchtet auf diese Weise das Licht der Osternacht von gleich gestalteten Kerzen nicht nur in den Kirchen unserer Pfarrei, sondern auch bei unseren protestantischen Geschwistern.

Durch das Sakrament der Taufe in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen wurde in der Osternacht Milaria Bylite.

Weiterlesen …

Feier der Kartage in der St.-Amandus-Kirche

Feier der Kartage in der St.-Amandus-Kirche in Bildern.

Weiterlesen …

Palmsonntag in der Pfarrei

Bilder zu Palmsaonntag aus dem Pfarrgarten in Ahsen,

dem St. Vinzens Krankenhaus Garten,

der Pfarrkirche St. Amandus,

dem Reinhard-lettmann-Haus

und dem Fahrradkreuzweg.

Eine Bildergalerie.

Weiterlesen …

Flagge zeigen für Gerechtigkeit

Unter diesem Motto stand der diesjährige Solidaritätslauf der Kommunionkinder
am Misereorsonntag.
Im Gottesdienst hatten die Kommunionkinder in einem Predigtgespräch
mit Pfarrer Schneider überlegt, was es braucht, um gut und gerecht Miteinander zu leben
und ein paar wichtige Gedanken dazu, wurden dann gleich auf die vorbereitete Flagge
geschrieben.

Weiterlesen …

Woche für das Leben

Im Jahr 2016 wird sich die Woche für das Leben mit dem ‚vierten Lebensalter‘ befassen. Es sollen die Lebensbedingungen in der vierten Lebensphase fokussiert werden:
soziale Lage, Lebens- und Wohnsituationen, selbstbestimmtes Leben, soziale Kontakte u. a.

Weiterlesen …

Foto: martina bialas

Passionsandacht

In Kreuzform stellten sich die rund 30 Sängerinnen und Sänger der Musikgruppe „InTakt“ im Altarbereich der St.-Amandus-Kirche auf. Unter der Leitung von Sylvia Jaisfeld bestritt die Gruppe eine musikalische Andacht, um den fünften Sonntag der Fastenzeit als Passionssonntag zu feiern. Die Instrumentalisten ließen neben biblischen Texten und neuen Liedern auch die Kantate „Dank für Golgatha“ von Klaus Heizmann erklingen. Der Berg Golgatha soll nach der Überlieferung der Ort sein, an dem Jesus von Nazareth gekreuzigt wurde.  —Foto: martina bialas und Privat

Dattelner Morgenpost 15.03.2016

Weiterlesen …

KAB ehrt

Wolfgang Schaller, Teamsprecher der KAB St. Amandus (l.) sowie Kassenprüferin Maria Schneider (2.v.l.) und Kassiererin Annette Weidmann und Doris Zerri (v.r.) nutzten die Jahreshauptversammlung für die Ehrung langjähriger Mitglieder. Glückwünsche und Urkunden gab es für Josefine und Helmut Quecke, die beiden sind seit 40 Jahren dabei. Ebenso wurden Rosemarie und Hans Hendricks geehrt (nicht auf dem Foto). Der bestehende Vorstand wurde bestätigt: Teamsprecher Wolfgang Schaller, Beisitzer Dieter Zerri und Kassiererin Doris Zerri. -Foto: Kalthoff

Dattelner Morgenpost 14.03.2016

Weiterlesen …

Musikalische Andacht zum Passionssonntag

Am kommenden Sonntag (13.03.2016) lädt die Musikgruppe InTakt unter der Leitung von Sylvia Jaisfeld um 17.00 Uhr zu einer musikalischen Andacht in die St.-Amandus-Kirche ein. Der kommende Sonntag ist der 5. Sonntag der Fastenzeit und wird auch als Passionssonntag gefeiert. Er deutet in der Feier des Kirchenjahres auf das Leiden Jesu Christi hin (passion = Leiden, lat.), und damit auf ein zentrales Ereignis der anstehenden Feiern der Kar- und Ostertage. Rund 30 Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten werden neben biblischen Texten und neuen Liedern auch die Kantate „Dank für Golgatha“ von Klaus Heizmann ertönen lassen. Der Berg Golgatha soll nach der Überlieferung der Ort sein, an dem Jesus von Nazareth gekreuzigt wurde. Herzliche Einladung, sich am Ende der Fastenzeit auf den Weg durch die unbequemen und sperrigen Ereignisse der heiligen Woche zu machen, ohne die wir kein Osterfest feiern würden.

 

Weiterlesen …

Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf: Unter diesem Motto feierten katholische und evangelische Frauen den Weltgebetstag unter anderem auch in der Lutherkirche. Der Chor unter Leitung von Barbara Cornelius sang dabei. Eingeladen hatte hier die Frauenhilfe Mitte. Eine von zahlreichen Veranstaltungen zu diesem Tag. Frauen in 170 Ländern der Erde feiern am Weltgebetstag ökumenische Gottesdienste unter dem selben Motto. Die Liturgie verfassten diesmal Frauen aus Kuba. Lieder, Texte und Gebete stammten aus dem karibischen Land.  —Foto: Kalthoff

Dattelner Morgenpost vom 07.03.2016

Weiterlesen …

Trostpflastersteine - Einladung in das Elisabeth Hospiz

Hospiz am Donnerstag…

Das Ambulante Hospiz und das Elisabeth Hospiz laden alle Interessierten ein

„Trostpflastersteine“

 

Ist Trost möglich? Was tröstet denn ? Was nicht? Trost spenden und erfahren – wie kann das gehen?

Referentin Maria Hölscheidt möchte an diesem Abend diesen sensiblen Fragen nachgehen und lädt mit Texten, Impulsen und Musik zu einem Austausch ein.

Donnerstag, 10. März 2016 um 19:00 Uhr, Elisabeth-Hospiz, St. Vincenz-Str. 21, 45711 Datteln

Weiterlesen …

Mitglieder des Fördervereins der Amandus-Musik und Kantor Michael Kemper (3. v.li.) präsentieren das neue Jahresprogramm (v.li.) Markus Hülshoff, Barbara Cornelius, Andrea Röderer und Michael Weiring. -Foto: balint
Mitglieder des Fördervereins der Amandus-Musik und Kantor Michael Kemper (3. v.li.) präsentieren das neue Jahresprogramm (v.li.) Markus Hülshoff, Barbara Cornelius, Andrea Röderer und Michael Weiring. -Foto: balint

Klassik trifft auf Jazz

VON SEBASTIAN BALINT
DATTELN. Am Sonntagmittag stellten Mitglieder des Fördervereins und Kantor Michael Kemper das neue Programm der AmandusMusik vor. Schon in den vergangenen Jahren hatten die verschiedenen Chor- und Instrumentalensembles mit hochwertigen Konzerten ein großes Publikum begeistern können. Auch für das kommende Jahr kündigt sich eine weitere interessante Spielzeit an.

Weiterlesen …

Irmgard Hölken als "Frau des Jahres" geehrt

VON STEFAN HUXEL HAGEM. Ein Jahr nach der Fusion der Katholischen Frauengemeinschaften (kfd) St. Josef und St. Antonius trafen sich die Damen erstmalig im großen Kreis zur Jahreshauptversammlung im Josef-Pfarrheim. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Jubilarehrungen und als "Frau des Jahres" wurde Irmgard Hölken ausgezeichnet.
Das erste Jahr nach dem Zusammenschluss zur großen 204 Mitglieder zählenden Gemeinschaft sei "absolut problemlos" über die Bühne gegangen und auch die Veranstaltungen seien stets sehr gut besucht gewesen, freut sich Team-

Weiterlesen …

Der Klönabend der KAB von St. Josef im Pfarrheim war wieder ein gemütliches Beisammensein.  -Foto: Bialas
Der Klönabend der KAB von St. Josef im Pfarrheim war wieder ein gemütliches Beisammensein. -Foto: Bialas

Die erste Woche ist die schwerste

DATTELN. (mb) Seit 25 Jahren lädt die KAB St. Josef in der Fastenzeit zu ihrem Klönabend mit traditionellem Fastenessen ins Pfarrheim St. Josef ein. Ein geselliges Treffen am lodernden Feuer im Kamin.
Die Tische im Pfarrheim St. Josef sind gedeckt: Heringsstipp, Pellkartoffeln, frisches Brot, Rührei und Butter. Ein schlichtes Essen, es ist Fastenzeit. Der Vorsitzende der KAB St. Josef, Martin Berke, hat mit seinem Team alles gut vorbereitet.

Weiterlesen …

NUNSOLO DAHEIM: 5-teiliger Abend-Kreis für Frauen zur Neuorientierung nach dem Tod ihres Partners

Ab 05. April bis 07. Juni 2016 alle 14 Tage im Reinhard-Lettmann-Haus, Kirchstraße 23, jeweils von 18:00 bis 20:30 Uhr incl. Abendimbiss.

In diesen 5 Treffen ist Zeit und Raum mit anderen betroffenen Frauen den Weg der Trauer zu gehen, einander beizustehen und zu ermutigen, die Selbstfürsorge zu entdecken und zu stärken, um sich in der fremden Situation zurecht zu finden. Es werden die Anliegen der Frauen im Mittelpunkt stehen und miteinander bedacht. 

Weiterlesen …

Amanduskerzenweihe

Bekannt ist der Brauch, in bestimmten persönlichen Gebetsanliegen in einer Kirche eine Kerze anzuzünden. Man sagt dann, man opfert eine Kerze auf, und diese Kerze wird dann Opferkerze genannt. In der St.-Amandus-Kirche, Datteln, brennen solche Kerzen vor einem Bild der Mutter Gottes, der sogenannten Immerwährenden Hilfe, und werden dort tagtäglich entzündet. Die Möglichkeit, eine solche Kerze zu entzünden besteht täglich, weil die St.-Amandus-Kirche als Stadtkirche dann von 8.15 Uhr bis 18 Uhr geöffnet ist.

 Flyer

Weiterlesen …

EXERZITIEN IM ALLTAG

BARMHERZIGKEIT

Das „Jahr der Barmherzigkeit“ lädt ein, diese Eigenschaft Gottes in den Mittelpunkt zu stellen und das eigene Leben mit den barmherzigen Augen anzuschauen und anzunehmen. Das fordert heraus. Dazu können

EXERZITIEN IM ALLTAG Anregungen geben.

 Flyer

Weiterlesen …

Maria Hölscheidt

Immer hilfsbereit

DATTELN. (mb) Maria Hölscheidt, Pastoralreferentin der Pfarrgemeinde St. Amandus, feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Weggefährten, Gemeindemitglieder, Familie und Freunde gratulierten.
Bereits in jungen Jahren fand Maria Hölscheidt ihren Platz im Gemeindeleben. Nach dem Abitur studierte sie Religionspädagogik in Paderborn.

Weiterlesen …

Weiberfastnacht der kfd St. Josef

200 Frauen der kfd St. Josef feierten in bewährter Weise Weiberfastnacht im Pfarrheim St. Josef. Nach einem ausgiebigen Frühstücksbufett wurde gesungen und geschunkelt.  Büttenreden, Sketche und eine Square Dance Aufführung sorgen für zusätzliche Stimmung.

Weiterlesen …

(Foto: Bialas, DMP 06.07.15)
Foto: Bialas, DMP 06.07.15

Stadtranderholung 2016

Unsere Gemeinde bietet in diesem Jahr erneut eine Stadtranderholung für Grundschulkinder der 1. bis 4. Klasse an. Die zweiwöchige Ferienfreizeit wird vom 11. Juli bis 22. Juli tagsüber in Ahsen stattfinden.

Die Anmeldung für die Stadtranderholung ist am Montag, 22. Februar, ab 20 Uhr im Reinhard-Lettmann-Haus, Kirchstraße 23 möglich. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 110 Euro für jedes Kind.

Bei der Anmeldung sind 50,-€ Anzahlung zu entrichten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nur Anmeldungen von persönlich Anwesenden entgegennehmen können.

Weiterlesen …

Firmung in unserer Pfarrei

Am Sonntag, 24.1.2016, wird in der hl. Messe um 11 Uhr in unserer St.-Amandus-Kirche 48 jungen Leuten das Sakrament der Firmung gespendet. Es sind:

Lisa Marie Barth, Jason Beckmann, Jakob Blinkner, Connor Böckmann, Hannah Böckmann, Hendrik Bröcker, Lena Christoffer, Daniel Cordes, Christine Diekmann, Inga Dinklage, Justin Dohmen, Justin Franczek, Thomas Gawel, Julia Gröninger, Mara Halberstadt, Lea Heinze, Johanna Hof, Christina Joemann, Kim Kämper, Ann-Sophie Klaes, Julius Köhler, Valentino Köster, Jan Lechtenfeld, Pia Lücke, Julius Ludbrock, Katharina Martens, Ann-Kristin Mosel, Marie Niemann, Lars Niodek, Marina Olbrisch, Amelie Requardt, Hannah Rüping, Dennis Schnapka, Lena Schneider, Simon Schoop, Hendrik Schulte-Hubbert, Moira Schulz, Michael Siepe, Marcel Simons, Marius Sonntag, Dana Stüer, Laura Tiemann, Lukas Urban, Sara-Lee Vollmer, Benjamin Wagner, Sarah Waldner, Laura Willmes, Lynn Wollmann.

Weiterlesen …

Sternsingeraktion 2016

Auch in diesem Jahr waren die Kinder bei Wind und Wetter mit ihren Begleitern unterwegs, haben den Segen in die Häuser der Menschen getragen und um eine Spende für arme Kinder gebeten. Wir wollen allen Sternsingern, Helferinnen und Helfern auf diesem Wege einen herzlichen Dank für ihren Einsatz und ihre Unterstützung sagen. Außerdem gilt unser Dank auch allen Spendern, durch deren großzügige Beteiligung sich der bisher gesammelte Betrag auf eine Summe von 18.161,45 beläuft.

Weiterlesen …

Mit Weihwasser besprengte Propst Jürgen Quante auch die erste Etage im Erich-Klausener-Haus. Der Chef der Zentralrendantur, Alfons Voß, und Architekt Jürgen Steinke (r) - Foto: GUTZEIT
Mit Weihwasser besprengte Propst Jürgen Quante auch die erste Etage im Erich-Klausener-Haus. Der Chef der Zentralrendantur, Alfons Voß, und Architekt Jürgen Steinke (r) - Foto: GUTZEIT

Katholiken setzen Akzent

recklinghausen. (hb) Sollten Sie in der nächsten Zeit Propst Jürgen Quante in seinem schwarzen VW Beetle beobachten, wie er mehrfach durch den Kreisverkehr an der Hertener Straße saust, liegt das nicht daran, dass der Stadtdechant die Orientierung verloren hat.
„Von dort hat man einfach einen tollen Blick auf die neue Fassade des Erich-Klausener-Hauses. Deshalb habe ich bereits einige Extrarunden gedreht“...

Weiterlesen …

Neujahrsempfang 2016

Volles Haus konnte die Amandusgemeinde beim diesjährigen Neujahrsempfang verzeichnen. Nach einem feierlichen Gottesdienst zum Fest Hl. Drei Könige fanden sich viele Gemeindemitglieder im Reinhard-Lettmann-Haus zusammen, um auf das neue Jahr 2016 anzustoßen. 

Weiterlesen …

Nachrichtenarchiv der ehemaligen Seelsorgeeinheit St. Amandus Datteln und St. Marien-Ahsen

Hier finden Sie das Archiv der Nachrichten von der Homepage der ehemaligen Seelsorgeeinheit St. Amandus Datteln und St. Marien Datteln-Ahsen.

tl_files/st-amandus1/img/content/Ueber uns/Archiv/Nachrichtenarchiv Seelsorgeeinheit/Buttons/2010_dunkel.jpgtl_files/st-amandus1/img/content/Ueber uns/Archiv/Nachrichtenarchiv Seelsorgeeinheit/Buttons/2009_dunkel.jpgtl_files/st-amandus1/img/content/Ueber uns/Archiv/Nachrichtenarchiv Seelsorgeeinheit/Buttons/2008_dunkel.jpgtl_files/st-amandus1/img/content/Ueber uns/Archiv/Nachrichtenarchiv Seelsorgeeinheit/Buttons/2007_dunkel.jpgtl_files/st-amandus1/img/content/Ueber uns/Archiv/Nachrichtenarchiv Seelsorgeeinheit/Buttons/2006_dunkel.jpgtl_files/st-amandus1/img/content/Ueber uns/Archiv/Nachrichtenarchiv Seelsorgeeinheit/Buttons/2005_dunkel.jpgtl_files/st-amandus1/img/content/Ueber uns/Archiv/Nachrichtenarchiv Seelsorgeeinheit/Buttons/2004_dunkel.jpg

Social

Bei Facebook teilen