Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Junge Stimmen verzaubern

Ein beeindruckendes Konzert gab der Jugend-Mädchenchor der Chorakademie Dortmund in St. Amandus. -Foto: Bialas

Dortmunder Mädchenchor begeistert in St. Amandus DATTELN. (mb) Die Chorakademie Dortmund ist seit Gründung im Jahr 2002 mit rund 1 000 Sängern - unterteilt in Kinder-, Jugend- sowie Konzertbereich - zu einer der größten Singschulen Europas herangereift. Jetzt war der Jugend-Mädchenchor der Akademie in der Pfarrkirche St. Amandus zu Gast.

"Illumina - Die Natur, Gott und der Mensch", zu diesem Thema hatte sich der Jugend-Mädchenchor der Chorakademie Dortmund unter der Leitung der Gesangspädagogin Kelley Sundin in der gut besuchten Pfarrkirche St. Amandus zusammengefunden. Ein besonderer musikalischer Abend nahm seinen Verlauf.

Die 36 Sängerinnen marschierten ein und positionierten sich in verschiedenen Bereichen der Kirche, aus welchen sie das Eröffnungslied klangvoll vortrugen.

Stephan Görg begleitete den beeindruckenden Gesang am Klavier. Die Zuhörer lehnten sich in den Kirchenbänken zurück und ließen sich verzaubern. Die jungen Sängerinnen entfalteten unter ihrer Dirigentin ihr ganzes Können und brachten die Kirche zum Klingen. Die Zuhörer folgten fasziniert dem mehrstimmigen Gesang.

Das anspruchsvolle Programm ließ nichts vermissen, die musikalische Klasse der jugendlichen Sängerinnen beeindruckte.

Höhepunkt war sicherlich das bekannte Lied "Over the Rainbow". Zum Träumen schön. Die beiden Improvisationen des Pianisten Görg ergänzten perfekt das anspruchsvolle Programm, das von seiner unglaublichen Leichtigkeit lebte.

Sehr schön das Zusammenspiel der Dirigentin mit den Sängerinnen. Unaufdringlich, mit minimalistischen Gesten, ganz ohne Effekthascherei führte Kelley Sundin den Chor fast tänzerisch durch das Konzert.

Ein Akzentpunkt waren kleine Taschenlampen, die der Chor im Takt der Musik aufleuchten ließ. Das Publikum spendete viel Applaus für den großartigen Vortrag, geprägt von Fleiß, Sangesfreude und musikalischem Wissen.

Das erwerben die Sängerinnen in vielen Unterrichtsstunden in der Akademie. Bevor sie im Mädchen-Konzertchor singen, durchlaufen sie zunächst Vorchöre im Rahmen ihrer vielseitigen Ausbildung. Die Sängerinnen im Alter zwischen sechs und 22 Jahren lernen schwierige Chorliteratur aller Stilrichtungen kennen.

Im Laufe der vergangenen Jahre gewann der Mädchen-Konzertchor bei verschiedenen Chor-Wettbewerben bereits zahlreiche Preise.

Die Zuhörer gaben im Anschluss an das Konzert gerne einen Obolus, um das Ensemble, das in wenigen Wochen eine Konzertreise nach Irland antritt, zu unterstützen. "Solche Reisen bieten uns die Möglichkeit, in wunderbaren Kirchenräumen zu singen und den Jugendlichen so unvergessliche Konzerterlebnisse zu verschaffen", erklärte Chorleiterin Kelley Sundin die Bitte um eine Spende.

Dattelner Morgenpost 21.09.2016

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Wahlen zun den Gremien am 6./7. November 2021

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen