Kirchenmusik > Instrumente > Klais-Orgel

Die Orgel in der St.-Amandus-Kirche

Orgelbau Klais (Bonn) 1988

3 Manuale und Pedal / 43 klingende Register tl_files/st-amandus1/img/content/kirchenmusik/Kemper/IMG_6987.JPG

 

I. Hauptwerk C-a3

Bourdon 16‘
Prinzipal 8‘
Salicional 8‘
Flute 8‘
Oktave 4’
Oktave 2’
Quinte 2 2/3
Mixtur
Trompete 16’
Trompete 8’

II. Schwellwerk C-a3

Hohlflöte 8’
Gambe 8’
Voix celeste 8’
Flute 4’
Oktavin 2’
Sesquialter
Scharff
Oboe 8’
Trompette 8’
Clairon 4’
Tremulant

 

 

 

 

tl_files/st-amandus1/img/content/kirchenmusik/Kemper/IMG_7060.JPG

III. Brustwerk C-a3 (schwellbar)

 

Bourdon 8’
Flöte 4’
Principal 2’
Oktave 1’
Nasard
Terz
Larigot
Cromorne 8’
Chamade 16’**
Chamade 8’**
Chamade 4’**
Tremulanttl_files/st-amandus1/img/content/kirchenmusik/Kemper/IMG_7058.JPG

Pedal C-f1

Principal 16’
Subbass 16’
Quinte 10 2/3
Oktave 8
Bourdon 8’
Oktave 4
Contraposaune 32’ *
Posaune 16’
Fagott 16’
Trompete 8’
Clairon 4’

 

Koppeln: II/I, III/ I, III/II, I/P, II/P, III/P

Mechanische Spieltraktur

Elektrische Registertraktur

Angebauter Spieltisch

32-facher Setzer mit Fuß- oder Handbedienung

2690 Pfeifen

Disposition: Hans Gerd Klais, Ekkehard Stier, Mathias Nobel

Mensuren: Hans Gerd Klais

Intonation: Klaus Hilchenbach (Orgelbau Klais)

 

(*aus der alten Orgel der Dortmunder Westfalen-Halle)

(** nachträglich verbaut)

 
tl_files/st-amandus1/img/content/kirchenmusik/Kemper/IMG_7079.JPG 

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr und 15-17 Uhr

Aktueller Hinweis zum Umgang mit dem Corona-Virus:

Das Pfarrbüro bleibt – bis auf Weiteres – während der Öffnungszeiten per Telefon und Email erreichbar. Wie auch in vielen Behörden üblich, bitten wir von persönlichen Besuchen im Pfarrbüro abzusehen. In dringenden und unbedingt nötigen Fällen klären Sie diese bitte vorher telefonisch ab!

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen