Pfarrheim St. Marien

Das Pfarrheim St. Marien

Das Pfarrheim unserer Gemeinde dient vielfältigen Zwecken. Es steht allen Gruppen, Verbänden und Vereinen der Kirchengemeinde zur Verfügung. Der Terminkalender zur Belegung des Pfarrheimes zeigt, dass es von den Gemeindemitgliedern gut angenommen wird.

Eingang zum Pfarrheim

Das Pfarrheim steht – nach Verfügbarkeit – auch für die Nutzung von privaten Personen und nicht kirchlichen Vereinen offen. Den Vordruck „Mietvertrag“ finden Sie unten unter „Downloads“.

Der Jugendkeller

Der Jugendkeller wird von Gruppen der Gemeinde genutzt.

Ansprechpartner

Ansprechpartner für Fragen zum Pfarrheim sind die Mitglieder des Heimausschusses - erreichbar unter pfarrheim@st-amandus-datteln.de .

 

Das ehemalige Pfarrhaus in Ahsen

Das ehemalige Pfarrhaus Ahsen

Das Pfarrhaus ist zum Teil bereits im 18. Jahrhundert erbaut worden. Bis Anfang 2002 wohnte der Pfarrer unserer Gemeinde. Nach dem Tod von Pfarrer Wolfgang Windecker und der Gründung der Seelsorgeeinheit wurde das Haus grundlegend renoviert. Seitdem befindet sich im Pfarrhaus eine Wohnung und ein Versammlungsraum.

Das Pfarrhaus vom Vogelsangweg aus.

Das Pfarrhaus vom Vogelsangweg aus.

Weitere Bilder:

Pfarrhaus St. Marien Pfarrhaus St. Marien

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Unser Pfarrbüro ist in dieser Woche nur eingeschränkt erreichbar: jeweils vormittags von 11 bis 12 Uhr (außer am Freitagvormittag) sowie am Montag- und am Freitagnachmittag von 15 bis 16 Uhr.

Wir bleiben allerdings per Email erreichbar, auch der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Pfarrbüro bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber während der Öffnungszeiten per Telefon und Email erreichbar.

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen