Aktuell > Aktuelles

Top Nachrichten

Neuer Termin für die „Familienzeit, wo sich Himmel und Erde berühren“

Nachdem der letzte Termin wetterbedingt ausfallen musste, findet die Aktion nun neu am Sonntag, den 29. August 2021 statt. Und so gilt nochmals: Unsere Gruppe FAMANDUS aktiv lädt zu einer besonderen Familienzeit auf die Halde Hoheward ein. Eingeladen sind alle Familien, gemeinsam Zeit verbringen, basteln, picknicken, die Aussicht genießen und Glauben (er)leben möchten.

Weiterlesen …

Wie im vergangenen Jahr soll auch in diesem Jahr eine Amanduskerze auf dem Annaberg entzündet werden.

Gemeindewallfahrt zum Annaberg

Auch die diesjährige Gemeindewallfahrt führt am Samstag, 14. August, zum Annaberg nach Haltern.

 

Weiterlesen …

Die Seele atmen lassen – Einladung zu einem Wellnesstag für Körper und Seele

Nachdem sie kürzlich zu einem ausgebuchten Wellnessnachmittag ins Dominikanerkloster Meckinghoven eingeladen hatten, erweitern Entspannungspädagogin Beate Bresser (Oer-Erkenschwick) und Pfarrer Heinrich Plaßmann die Einladung nun zu einem Wellnesstag, diesmal im Landhotel Jammertal.

Weiterlesen …

Einblick in die Gemeindestatistik 2020

Jährlich im Sommer stellen die Deutsche Bischofskonferenz und die einzelnen Bistümer Zahlen aus dem Leben der Kirche im vorangegangenen Kalenderjahr vor. Die aktuellen Zahlen für unsere Pfarrei finden Sie hier.

Weiterlesen …

Meine Wege mit dem Papst

Ein erstes (!) Wahl-Werbe-Video aus der Pfarrgemeinde St. Amandus ... denn Anfang November werden Pfarreirat und Kirchenvorstand gewählt.

Und sollten  S I E  überrascht sein, dass ausgerechnet  S I E  für eine Kandidatur angesprochen werden ... dann wollen Ihnen die Bewohner der 2er-WG mit diesem kleinen Video Mut machen.

Weiterlesen …

Die Freilichtkirche lädt alle Familien zum Mitfeiern und Dabeisein ein

Ab dem 18. Juli 2021 startet die Freilichtkirche mit vier neuen Terminen und Themen in die „nächste Runde“. Die Gottesdienste sind speziell für Familien gestaltet und finden jeweils um 10:30 Uhr auf dem Außengelände des Kolumbariums (Westring) statt. Die Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung ist notwendig: https://www.st-amandus-datteln.de/anmeldung-freilichtkirche.html. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen „in echt“ und auf eine gemeinsame Gottesdienstzeit.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung Pfarrbüro

Die katholische Kirchengemeinde St. Amandus sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

Mitarbeiter (m/w/d) im Pfarrbüro

mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Wochenstunden.

Weiterlesen …

Erzählen Sie .... Eine Einladung

Im Pastoralplan der Pfarrgemeinde St. Amandus Datteln gibt es u.a. diese beiden Visionen: (1) Wir geben Zeugnis von dem Glauben, der uns trägt. (3) Wir nehmen Menschen in ihrer Lebenswirklichkeit an (z.B. Familien, Menschen in Not, Suchende …). Diese Visionen nehmen wir zum Anlass, eine Einladung an alle Altersgruppen auszusprechen: Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen aus der Corona-Zeit! Erzählen Sie uns aus dieser Zeit! Helfen Sie mit, dass nicht verlorengeht, was uns durch diese Zeit getragen hat! Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage: https://www.st-amandus-datteln.de/aktuelles-nachricht-lesen/einladung-stimmen-aus-diesen-tagen.html

Weiterlesen …

Einladung: „Stimmen aus diesen Tagen“

Das wahrnehmbare Gemeindeleben ist seit einem Jahr stark eingeschränkt: Gruppentreffen, Katechesen, Jugendarbeit finden in der gewohnten Form kaum mehr statt oder entfallen ganz. Vieles wurde notgedrungen auf die Online-Ebene verlegt, auch Gottesdienste werden gestreamt …

 

Weiterlesen …

Weitere Nachrichten

Flutkatastrophe: Glockenläuten und Andacht

Am Freitag, 23. Juli, läuten auch in Datteln die Glocken zwischen 18.05 und 18.10 zum Gedenken an die Betroffenen und Opfer der jüngsten Flutkatastrophe, deren Bilder derzeit allgegenwärtig sind.

Weiterlesen …

Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Weniger Auflagen für Gottesdienste

Für die Corona-Schutzmaßnahmen gibt es nun neue Inzidenzstufen:

  • Inzidenzstufe 0: 7-Tages-Inzidenz von höchstens 10
  • Inzidenzstufe 1: 7-Tages-Inzidenz von über 10, aber höchstens 35
  • Inzidenzstufe 2: 7-Tages-Inzidenz von über 35, aber höchstens 50
  • Inzidenzstufe 3: 7-Tages-Inzidenz von über 50

Im Kreis Recklinghausen und im Land NRW befinden wir uns derzeit in der Inzidenzstufe 0. Damit sind aktuell folgende allgemeine Regeln verbunden:

Weiterlesen …

Aktion: „Familienzeit – wo sich Himmel und Erde berühren“, wetterbedingt verschoben

Aufgrund der für morgen (04.07.2021) weiterhin geltenden Wettervoraussage, die Regen und Gewitter vorsieht, müssen wir die Aktion der Gruppe FAMANDUS aktiv leider kurzfristig verschieben.

Die Situation auf der Halde Hoheward wäre zumindest unangenehm, wenn nicht sogar gefährlich. Da viele Interesse an der Aktion hatten, laden wir zu einer neuen Terminsuche über folgenden Link ein: https://forms.office.com/r/Wy1A1fCiPK

Weiterlesen …

Die Zwei von der Segenstanke: Pfarrer Heinrich Plaßmann, Pastoralreferentin Maria Hölscheidt

Regenwetter hindert Segen nicht

Dem Regenwetter zum Trotz kam es bei der 1. Segenstanke, unserer „mobilen Segenstankstelle“, am Donnerstagabend zwischen 18 und 20 Uhr zu mehreren segens-reichen Begegnungen und Gesprächen vor der Amanduskirche.

 

Weiterlesen …

Ein Besuch an der Segenstanke

Nach wochenlanger Präsenz werden die Regenbogenfahnen wieder von den Kirchtürmen entfernt. Bestehen bleibt aber die Einladung an alle Menschen, sich Gottes Segen zusprechen zu lassen.

Weiterlesen …

Gemeindepilgerreise in den Osten Deutschlands

Im  Herbst planen wir wieder eine Pilgerreise für unsere Pfarrei. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer.

Weiterlesen …

„Wo sich Himmel und Erde berühren“

Unsere Gruppe FAMANDUS aktiv lädt am Sonntag, den 4. Juli 2021 zu einer besonderen Familienzeit „Wo sich Himmel und Erde berühren“ auf die Halde Hoheward ein. Eingeladen sind alle Familien, gemeinsam Zeit verbringen, basteln, picknicken, die Aussicht genießen und Glauben (er)leben möchten.

 

Weiterlesen …

Erstes Treffen des Kinderchores mit hoher Beteiligung

Am Samstag, den 19. Juni 2021 hatten mehrere Eltern, unter Begleitung von Michael Kemper und Michael Wichmann die Türen für alle gesangsinteressierten Kinder ab 6 Jahren geöffnet.

 

Weiterlesen …

„Der kleine Entdecker“:

Die Pfarrkirche St. Amandus lädt Pfarrer Plaßmann dieser Tage immer mal wieder zu abendlichen Erkundungen ein.
Er bekundet seine Überzeugung, dass auch "die" Kirche, das Haus aus lebendigen Steinen, in ähnlicher Weise eine Entdeckungsreise lohnt, nach wie vor und trotz alledem ...

Weiterlesen …

Erinnerung: Neugründung unseres Kinderchores - jetzt Samstag

Am kommenden Samstag (19.06.2021) findet von 14.00 bis 15.00 Uhr ein erstes Treffen für eine Neugründung des Kinderchores statt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. Herzliche Einladung!

Weiterlesen …

Firmvorbereitung 2021

Es sind 92 Jugendliche angeschrieben worden. Davon hat sich die Hälfte zurückgemeldet und Interesse an der Vorbereitung bekundet. Von den 46 Jugendlichen haben sich -vor allem aufgrund der Einschränkungen der Corona-Verordnungen- sechs von ihnen für die Firmvorbereitung 2022 entschieden. Die vierzig anderen Jugendlichen haben den digitalen Vorkurs mitgemacht an dessen Ende sie sich für ein Weitermachen oder Aufhören entscheiden konnten.

Weiterlesen …

„So viel Liebe will raus …“: Rückblick Fronleichnam

Wie es sich der Liturgieausschuss bei seinen Überlegungen gewünscht hatte, so wurde es tatsächlich: Über 100 Gemeindemitglieder von Jung bis Alt feierten auf dem DJK-Sportplatz am Südring (Danke für die Gastfreundschaft) einen frohen, bunten, lebendigen Gottesdienst zu Fronleichnam!

Weiterlesen …

Nachrichtenarchiv

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 geschlossen
Mittwoch 9:00-12:00 geschlossen
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00 geschlossen

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen