Aktuell > Aktuelles

Top Nachrichten

Notenregen Konzert am 23. Januar abgesagt

Leider muss das für Sonntag, 23. Januar, geplante Konzert von Notenregen in der Pfarrkirche St. Amandus abgesagt werden. Aufgrund der Coronaregeln befinden sich mehrere Mitwirkende derzeit in Quarantäne.

Die Aufführung des musikalischen Märchens "Der kleine Stern" soll aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Weiterlesen …

Anmeldungen fürs Saalbach Ferienlager starten

Das Ferienlager im österreichischen Saalbach findet in diesem Jahr vom 26. Juni bis zum 14. Juli statt. Die Anmeldung wird wie im Vorjahr online stattfinden, und zwar in der Zeit vom 24. Januar bis zum 4. Februar.

Weiterlesen …

Aus aktuellem Anlass: Klartext

Sexueller Missbrauch …

Geistlicher Missbrauch …

Übergriffiges Verhalten …

Viele Opfer brechen ihr Schweigen, um – endlich – Gehör finden oder sich Gehör zu verschaffen.

Weiterlesen …

Die Winterkirche 2022 startet – Gottesdienste für und mit Familien

Das neue Jahr ist da und auch die Winterkirche startet in eine neue Saison. Los geht es am Sonntag, den 30.01.2022 mit dem ersten Gottesdienst „Leben unter einen guten Stern“.

Weiterlesen …

Meine WG mit dem Papst Folge 14

Das Evangelium vom Sonntag, 16. Januar, erzählt vom ersten Zeichen Jesu im Johannes-Evangelium (Joh 2,1-11): Bei der Hochzeit zu Kana verwandelt er Wasser in Wein, unglaubliche 600 Liter. Das lässt den Bewohnern der schon bekannten WG keine Ruhe ... lässt zumindest einem der WG-Bewohner keine Ruhe, der sich seine Gedanken dazu macht.

Weiterlesen …

Weitere Nachrichten

Foto: Pfarrgemeinde St. Sixtus Haltern am See

Pfarrer Otto Goeke gestorben

Pfarrer Otto Goeke ist am 1. Januar im Alter von 83 Jahren gestorben. Dies teilte das Bischöfliche Generalvikariat Münster mit. Goeke wurde am 21. März 1938 in Hopsten geboren und empfing am 29. Juni 1966 in Münster die Priesterweihe.

Weiterlesen …

Die Sternsinger kommen!

Am Wochenende ist es endlich wieder so weit! Fast 100 Sternsinger sind am kommenden Wochenende (7./8. Januar 2022) in Kleingruppen in
Datteln unterwegs, bringen uns den bekannten Segen und sammeln Spenden für Kinder in Not.

Weiterlesen …

Einladung zur Messfeier am 6. Januar

Am 6. Januar, dem Hochfest Erscheinung des Herrn, lädt unsere Pfarrgemeinde traditionell zur Messfeier um 19 Uhr in die Amanduskirche ein. Auch wenn der sich üblicherweise anschließende Neujahrsempfang auch in diesem Jahr wieder entfallen muss, so bleibt es doch bei der Einladung zur Messfeier, die mit einem Ausblick auf das vor uns liegende  Jahr verbunden ist und in der zugleich den ausgeschiedenen Mitgliedern von Pfarreirat und Kirchenvorstand gedankt werden soll.

Herzliche Einladung zur Mitfeier!

Weiterlesen …

Video zum Jahreswechsel

Ob die 2er-WG im Pfarrhaus St. Amandus es zum Jahreswechsel 2021/22 krachen lässt? Zumindest meldet sie sich aber im ausgehenden Jahr noch einmal zu Wort ... d.h. einer von ihnen übernimmt das Wort, der andere ist zumindest lebhaft dabei.

Die WG mit Papst wünscht Gottes Segen für das neue Jahr 2022 - und hat bereits Vorstellungen, wie es enden könnte.

Weiterlesen …

Ein Dankeschön

Der Advent ist in die Weihnachtsfeiertage bzw. Weihnachtszeit übergegangen. Auch der Jahreswechsel ist nicht mehr fern … Wir erfreuen uns am Anblick der Krippen, sehen die Kirchen geschmückt und feiern in ihrem Festgewand unsere Gottesdienste.

Viele Menschen mit unterschiedlichen Begabungen und kreativem Talent sind daran – vorbereitend und durchführend – beteiligt: Euch und Ihnen allen gilt dafür im Namen der ganzen Gemeinde ein herzliches und großes Dankeschön!

Heinrich Plaßmann, Pfarrer

Weiterlesen …

Ein Weihnachtsgruß aus Japan

Pater Theo Mönnich, Japan, hat wieder an uns gedacht und uns einen Gruß zukommen lassen. Er schreibt seiner Heimatgemeinde St. Amandus:

„Ich wünsche Euch allen ein frohes und gesegnetes WEIHNACHTSFEST und Gottes Schutz und Geleit im NEUEN JAHR.

 

Weiterlesen …

Weihnachten Zuhause

Nicht jeder kann oder möchte in diesem Jahr an Weihnachten einen Messe oder ein Krippenspiel in der Gemeinde besuchen. Ganz auf einen Gottesdienst verzichten muss man deshalb aber nicht: Auch im Familienkreis oder allein zu Hause lässt sich der Glaube leben und das Weihnachtsfest feiern! Der Gottesdienst ist für jedes Alter geeignet
Ab dem vierten Advent liegen dazu Umschläge mit allen Materialien und einem genauen Ablaufplan in den Kirchen aus. Außerdem steht der Gottesdienst auch hier zum Download bereit:

Weiterlesen …

Adventszeit ist auch Geschichtenzeit! Kapitel 4

In diesem Jahr können alle die mögen, ob jung oder alt, den Advent von einer kleinen Geschichte begleiten lassen. Jeden Adventssonntag wird ein Kapitel dieser Geschichte in der Amandus Kirche ausliegen. Woche für Woche wird die Geschichte weitergeführt, die von einem ganz besonderen Weihnachtsabend erzählt, den der alte Jakob Joachim Flusenkopf mit drei ungebetenen Besuchern erlebt.

Weiterlesen …

"Es ist besser, ein Licht anzuzünden… als über Finsternis zu klagen" - Musikalische Adventsandacht mit dem Chor InTakt St. Amandus

Und wieder ist vieles anders im Advent. Corona mit allen Unsicherheiten prägt unser Leben. Die Sehnsucht, Licht in der winterlichen Dunkelheit zu sehen, ist vielleicht noch größer als in anderen Jahren. Der Chor InTakt St. Amandus lädt am Sonntag, 19.12.2021 um 17.00 Uhr in die St.-Amandus-Kirche ein. In vorweihnachtlicher Atmosphäre sollen adventliche Lieder und Texte zu Dunkelheit und Licht erklingen, die zum Nachdenken und Mitsingen einladen.

Es gilt – anders als zuvor angekündigt – die 2G-Regel (geimpft, genesen). Einlass ist ab 16.15 Uhr; am Eingang findet eine Kontrolle des 2G-Nachweises (einschl. Ausweispapier) statt.

 

Weiterlesen …

Den Sternen so nah

Am 4.12. waren um 16:00 insgesamt 28 Weltraumreisende aus 11 Familien war mit unserer Gruppe FAMANDUS aktiv auf dem Weg in die unendlichen Weiten. Begleitet vom Außerirdischen Felix und seiner Freundin ging es nach einem Blick in den Sternenhimmel mit dem Weltraumtaxi zu einer Rundreise durch unser Sonnensystem.

Weiterlesen …

Der Weihnachtspfarrbrief 2021 ist da!

Seit Anfang dieser Woche werden mehr als 2.500 Pfarrbriefe von über 60 fleißigen Helfer*innen an die Über-65jährigen unserer Pfarrei verteilt.  Fast 5.500 Personen zwischen 18 und 65 Jahren bekommen in diesen Tagen eine Postkarte mit einem Weihnachtsgruß und der Möglichkeit über einen QR-Code den Pfarrbrief herunterzuladen. Sie können ihn auch hier lesen, indem sie das Titelbild anklicken und dann den Download starten.

Weiterlesen …

"so allein zu Haus"

Das neue Video aus der Zweier-WG erzählt, was der Papst "so allein zu Haus" veranstaltet: Ausgeruht und entspannt ringt er mit dem Tiger und lässt sich von der Waschmaschine faszinieren. Der Alltag ist ein einziges großes Abenteuer ... wenn der vernünftige Teil der WG mal nicht da ist.

Und vielleicht wartet die nächste Folge mit einer Premiere auf ...?

Weiterlesen …

Nachrichtenarchiv

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Pfarrbüro bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber während der Öffnungszeiten per Telefon und Email erreichbar.

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen