ICH-BIN-DA-Dienst

Die „Geborgenheit über den Tod hinaus“ hat in unserer Gemeinde einen sichtbaren Ort bekommen. Im Kolumbarium St. Antonius können wir in Datteln unsere Osterhoffnung in ganz besonderer Weise bezeugen. Dieser Ort ist inzwischen für viele schon ein guter Raum für Trauer, Gedenken und Gebet geworden.

Um diesen Charakter weiter zu fördern ist mit der Gründung eines „ICH-BIN-DA“-Dienstes ein weiterer Schritt gegangen worden. Für unsere Besucher/innen kann mit der Anwesenheit von Personen dieser Raum noch gastlicher und ansprechender wirken.

An jedem Samstag von 10-12 Uhr übernehmen Freiwillige den „ICH-Bin-DA-Dienst“ als Ansprechpartner vor Ort für alle Interessierten und Besucher.

Social

Bei Facebook teilen