Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Eine Messe der anderen Art

St. Amandus: Crossover-Musik als zeitgemäßer Brückenschlag

Werben für einen Gottesdienst der anderen Art: Kantor Michael Kemper (l.) und Pfarrer Ludger Schneider.
Werben für einen Gottesdienst der anderen Art: Kantor Michael Kemper (l.) und Pfarrer Ludger Schneider.

DATTELN. (alp) Mit einem Abendgottesdienst der anderen Art geht die Gemeinde St. Amandus in ihrem Freitagsgottesdienst am 30. September um 20 Uhr neue Wege, um auch Menschen zu erreichen, die sich von der Kirche entfernt haben. Besondere meditative Elemente und eine zeitgemäße Crossover-Musik stehen dabei im Zentrum der Veranstaltung.
Thematisch geht es um „Christus als Mitte unseres Lebens und Quelle unseres Handelns“. Symbolisiert wird diese Kernaussage auch durch einen Umbau der Kirche: Der Altar wird an diesem Abend in die Mitte der Kirche gerückt, die Kirchenbänke werden wie in einer Manege um diesen Mittelpunkt gruppiert.
Eine besondere Lichtinszenierung betont den meditativen Charakter des Gottesdienstes. Die tragende Rolle kommt jedoch der Musik zu, wie Pfarrer Ludger Schneider betont. Das Vocal-Ensemble der AmandusMusik singt die „Mass“ von Steve Dobrogosz. Kantor Michael Kemper ist begeistert von der Komposition: „Die Mass ist ein zeitgemäßer Brückenschlag zu den alten lateinischen Mess-Texten. Die Aussage ist mit Elementen aus Jazz und Pop und Rückgriffen auf die Kirchenmusik-Tradition brillant umgesetzt.“ Michael Kemper ist sicher, dass diese Messe nicht zuletzt dank der Musik „zu einem Gottesdienst für alle, für wirklich alle wird“.
Angesichts der Tatsache, dass vom Abendgottesdienst viele Denkanstöße ausgehen werden, lädt Pfarrer Ludger Schneider im Anschluss zum Gedankenaustausch ins Reinhard-Lettmann-Haus ein.

INFO Freitagsgottesdienst in St. Amandus, 30. September, 20 Uhr

Text und Foto: Dattelner Morgenpost vom 28.09.2016

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Wahlen zun den Gremien am 6./7. November 2021

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen