Kontakt zu Angehörigen

Demnächst finden Sie hier Text, Fotos und Downloads zu "Kontakt zu Angehörigen".

Angehörigentreffen im Kolumbarium St. Antonius

Im Kolumbarium St. Antonius steigen die Zahlen der Beisetzungen. Immer mehr Menschen sind somit als Angehörige, die diesen Raum besuchen, auch in der „Obhut“ unserer Gemeinde.

Der Friedhofsausschuss hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kontakt zu den Angehörigen der Beigesetzten zu pflegen. Am Sonntag (19.06.2016) fand nun das erste Treffen statt. Neben Informationen und Bildern zur Geschichte des Gebäudes eröffneten Barbara Cornelius, Monika Dördelmann und Maria Hölscheidt bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit, offene Fragen oder Wünsche zu äußern.

Die Notwendigkeit der gegenseitigen Absprache wurde schnell deutlich! Ein gemeinsam genutzter Raum braucht verabredete Regeln, damit er seine Ausstrahlung behält. Das war allen Anwesenden wichtig. Als Abschluss begaben sich alle ins Kolumbarium, wo die Nebenräume zur Besichtigung geöffnet waren und der Nachmittag miteinander in einer kleinen Andacht beendet wurde.

Diese Treffen werden nun jedes Jahr stattfinden.

Social

Bei Facebook teilen