Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Zehn biblische Lieder aus Psalmversen

Mit Werken von Antonin Dvorak und Robert Schumann begeisterten die Sopranistin Gudrun Tollwerth-Chudaska und Kantor Michael Kemper beim Konzert am 2. Adventssonntag in der St.-Amandus-Kirche.  -Foto: Schmitz

Datteln. (-tz) Ein anspruchsvolles Konzert im Rahmen der Reihe AmandusMusik erlebten leider nur wenige Zuhörer am 2. Adventssonntag in der St.-Amandus-Kirche.

Die Sopranistin Gudrun Tollwerth-Chudaska interpretierte ausdrucksstark die zehn biblischen Lieder von Antonin Dvorak, an der Orgel begleitet von Kantor Michael Kemper. Dvorak schrieb diese Lieder während seines Aufenthaltes in Amerika und wählte als Texte Strophen aus dem Buch der Psalmen. "Die nur wenige Zeilen langen Psalmverse bewegen sich schrittweise vom Dunkel zum Licht. Sie passen somit sehr gut in die weihnachtliche Vorbereitungszeit", erläuterte Michael Kemper. Er selbst spielte ebenso eindrucksvoll Orgelwerke von Robert Schumann, die sich in ausgezeichneter Weise in das Konzert einfügten. Dieser musikalische Hochgenuss hätte mehr als nur 20 Zuhörer verdient.

Dattelner Morgenpost vom 11.12.2019

Zurück

Social

Bei Facebook teilen