Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Wer wünscht sich nicht für ein paar Tage ganz weit weg, auf eine Insel…..?

Dazu boten die  „Lichtblicke“ - Inseltage vom  7. – 13. November 2021 auf Wangerooge

13 Frauen und Männern die Möglichkeit, innezuhalten, Gewohnheiten zu überprüfen und zu verändern, sich auf ihren Körper zu konzentrieren, Impulse und Anregungen für den Glauben mitzunehmen und in Ruhe Strandspaziergänge zu unternehmen.

Begleitet von Entspannungspädagogin Beate Bresser (Oer-Erkenschwick, 2. R.  1. von re) erhielten

die TeilnehmerInnen  in einem Kompaktkurs  „Autogenes Training“  auch einen Einblick in die Selbstentspannung, die durch die gedankliche Konzentration auf den Körper die Ruhigstellung des gesamten Organismus anstrebt, zum Abbau seelischer Spannungen und körperlicher Beschwerden, sowie zur Reduzierung der Stressanfälligkeit beiträgt.

Im spirituellen Teil der  Lichtblicke-Tage folgte die Gruppe mit Pfarrer Heinrich Plaßmann  (Datteln, hintere Reihe, 1. von re.) den Spuren des „Licht-Spiels“ und erlebten es in seiner ganzen Farbigkeit:  morgens während der Atemübungen und des Morgengebets am Strand unter einem leuchtenden Regenbogen, in bunten Fenstern, in denen sich das Licht brach, Räume füllte oder akzentuierte oder in der Liturgie.

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Pfarrbüro bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber während der Öffnungszeiten per Telefon und Email erreichbar.

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Weihnachstpfarrbrief 2021 zum Download

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen