Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Umgestaltung der Amanduskirche

Foto: Heinrich Plaßmann

Ende Januar 2024 hat der Pfarreirat bei seiner Klausurtagung ein Projekt beschlossen und dann auch der Gemeinde angekündigt, dass im Anschluss an die Erstkommunionfeiern und das Pfingstfest umgesetzt werden sollte. Ganz hat es mit der zeitlichen Planung nicht funktioniert, aber mit dem jetzigen Sonntag, 23. Juni, erwartet die BesucherInnen der Amanduskirche ein – befristet – umgestalteter Kirchenraum.

Der Umgestaltung lagen u.a. diese Fragen zugrunde:

Wie können wir Gottesdienste in erlebbarer Gemeinschaft feiern, wenn sich immer weniger Menschen in einem großen Kirchenraum einfinden?
Wie kann der Raum unterschiedlichen Feierformen angepasst werden, so z.B. auch den Wort-Gottes-Feiern, die wir immer häufiger feiern?
Kann eine veränderte Raumgestaltung neue Impulse für die gottesdienstliche Feier setzen?
Wie werden die Erfahrungen bei Tauffeiern, Hochzeiten, Beerdigungen … sein?
Das Projekt bietet ausreichend Zeit – bis zum November des Jahres –, um Erfahrungen zu machen: Wie geht es der mitfeiernden Gemeinde mit der veränderten Raumgestalt? Wie funktionieren die „Laufwege“ für die liturgischen Dienste? Wie steht es um Licht und Akustik?

Der Pfarreirat wird diese Erfahrungen sammeln und auswerten.

Doch zunächst einmal gilt: Lassen Sie sich auf die neue Erfahrung ein. Gönnen Sie sich Zeit, damit das zunächst Ungewohnte vertrauter werden kann. Trauen Sie sich z.B., auch mal andere Plätze einzunehmen und auszuprobieren. Und bedenken Sie: Vieles – wie z.B. Altar, Ambo … – ist für die Dauer des Projekts ein Provisorium.

Die liturgischen Dienste werden sicherlich ebenfalls in den nächsten Monaten experimentieren.

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

In den NRW Ferien ist das Pfarrbüro nur vormittags besetzt.

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen