Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

St. Martin auf der Fensterbank

Image: Christian Schmitt In: Pfarrbriefservice.de

St. Martin auf der Fensterbank
Die Lichter der Martins-Laternen haben in diesem Jahr keinen "großen" Auftritt: Die Umzüge fallen aus. Aber trotzdem können wir mit dem Licht von St. Martin den 11.November zum Leuchten bringen.
Wir bitten darum, am Martinstag (11.11.) in der Zeit zwischen 16.00 und 20.00 Uhr ein Licht oder eine Laterne zur Straße hin in ein Fenster zu stellen.
(bei echten Kerzen bitte immer Brandschutz beachten!)
Martin teilte damals, was er hatte: seinen Mantel. Es wärmte den Armen! Wir teilen, was wir haben: Licht in der Dunkelheit. Es schafft heute Verbundenheit! Grüßen Sie so alle Passanten und die Kinder, die vielleicht mit und ohne Laterne durch die Straßen gehen und Lichtblicke gut gebrauchen können.
Wer mag, macht davon ein Foto und schickt es uns für unsere Internetauftritte?!

Zurück

Social

Bei Facebook teilen