Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

KAB St. Josef wagt einen Schritt in Richtung Normalität

Unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften hat die KAB St. Josef zusammen mit Pfarrer Plassmann am Freitagabend ihre erste Veranstaltung durchgeführt. Begonnen wurde mit einer sehr stimmungsvollen Andacht in der St. Josef-Kirche. Die Andacht wurde von Mitgliedern und Pfarrer Plassmann vorbereitet und vom Blockflötenorchester Notenregen musikalisch begleitet. Als Highlight gab es das erste Zusammenspiel von Notenregen mit drei Sängerinnen aus Reihen der KAB.

Anschließend ging es ins Pfarrheim, wo ein gemütlicher Abend mit Abstand, aber trotzdem mit viel Austausch stattfand. Es gab für die angemeldeten Teilnehmer eine leckere Suppe, die von zwei Abiturientinnen, die für RENT-A-ABITURIENT ihre Abiturkasse aufbessern, serviert wurde. Zwischendurch fand eine kleine Ehrung statt. Vereinsjubilare und „runde“ Geburtstage erhielten vom Teamsprecher Martin Berke eine kleine Anerkennung.

Nach über drei Stunden endete die Veranstaltung, alle Teilnehmer hoffen auf eine Wiederholung.

Zurück

Social

Bei Facebook teilen