Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Gute Laune unterm Christbaum

Ganz schön sprachgewandt präsentierten sich die C(h)ornichons und die Peperonis bei ihrem Adventskonzert in der gut besuchten Amanduskirche. Weihnachtslieder aus aller Welt gab’s zu hören – in der jeweiligen Muttersprache vorgetragen.

Natürlich erscheinen die Sängerinnen bunt gewandet – eines der Markenzeichen der C(h)ornichons und Peperonis. Und genauso bunt ist ihre Liederauswahl. „Advent in aller Herren Länder – Wir warten auf das Christkind“ heißt das Motto ihres Konzertes. Gar nicht klassisch und traditionell – pfiffig und schwungvoll geben sich sie die Sängerinnen unter der Leitung von Dr. Alexia Benthaus.
Da wird das Tambourin zu „Feliz Navidad“ geschlagen, dass dem einen oder anderen Zuhörer durchaus ein „Olé“ auf den Lippen liegt. Mitreißende Lebensfreude ist durchaus in der besinnlichen Zeit zu vertreten und genau das verkörpern alle.
„Rocking around the Christmas Tree“ macht einfach nur gute Laune und das Publikum lässt unter den Kirchenbänken dazu im Takt die Füße tanzen. Holland und Afrika sind weihnachtlich genauso vertreten wie Russland und Frankreich.
Passend dazu die Bilder, die mittels Beamer an die Wand geworfen werden. Die kleinen Sängerinnen der Peperonis stehen den großen Sängerinnen der C(h)ornichons in keiner Weise nach.
Besonders schön ist das Bild, wenn sich alle auf den Stufen zum Altar einfinden und gemeinsam vom Kind in der Krippe singen.
Zum Schluss gibt’s ein Medley mit Liedgut zum Mitsingen. Da lassen sich die Zuhörer nicht zweimal bitten und um den wohlverdienten Applaus schon gar nicht.

Text und Bild Dattelner Morgenpost

Zurück

Social

Bei Facebook teilen