Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Fahrrad- und Buswallfahrt nach Billerbeck

Die Fahrradpilger vor der Mittagspause im Café Karthaus
Die Fahrradpilger vor der Mittagspause im Café Karthaus

Am Samstag, 25.08.2018 machten sich Fahrrad- und Buspilger auf den Weg zum Bistumsgründer, dem Heiligen Liudger. In Billerbeck, wo vor über 1200 der erste Bischof von Münster starb, steht heute der Ludgerus-Dom. Trotz der unsicheren Wettersituation machten sich 23 Fahrradpilger und 27 Buspilger auf zunächst getrennten Wegen auf, um dem Bistumsheiligen und seinem Lebensweg auf die Spur zu kommen.

In fünf Stationen, die für die Fahrradpilger über Haus Visbeck, der St.-Michaels-Kirche in Rödder, den Werkstätten Karthaus sowie der Benediktinerabtei Gerleve führte, beschäftigten sich die Pilger und Pilgerinnen mit dem Leben des Heiligen Liudger.

Nach dem stärkenden Kaffeetrinken feierten alle Wallfahrer um 17.00 Uhr in Billerbeck gemeinsam mit Pater Miroslaw den Abschlussgottesdienst im Billerbecker Dom.

Zurück

Social

Bei Facebook teilen