Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Ein Weihnachtsgruß aus Japan

Pater Theo Mönnich, Japan, hat wieder an uns gedacht und uns einen Gruß zukommen lassen. Er schreibt seiner Heimatgemeinde St. Amandus:

„Ich wünsche Euch allen ein frohes und gesegnetes WEIHNACHTSFEST und Gottes Schutz und Geleit im NEUEN JAHR.

Dass Ihr alle heil und unversehrt die neue Corona-Welle überstehen und gesund durch das kommende Jahr gehen könnt, darum will ich in diesen Tagen besonders beten.“

Ferner nimmt er in seinem Schreiben Bezug auf ein Bild, dass ein kanadischer Mitbruder, P. Roger Provencher, Tokio, als Kalenderbild gemalt hat:

„Er hat es mit `Maria mit dem Jesuskind´ betitelt, aber es könnte in meinen Augen ebenso einen `Hirten mit Lamm auf dem Weg zur Krippe´ darstellen. Aber ob Maria oder Hirte, wir sind alle dazu eingeladen, uns und alle, die uns lieb sind und uns nahestehen, und das kommende Neue Jahr dem Mensch-gewordenen Erlöser Jesus Christus anzuvertrauen.

Mit herzlichem Dank für Eure stete Anteilnahme und Euer Gebet

Theo Mönnich, Japan“

Auch ihm sei an dieser Stelle alles Gute und Gottes Segen gewünscht!

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

 

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen