Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Die Sternsinger kommen!

Am Wochenende ist es endlich wieder so weit! Fast 100 Sternsinger sind am kommenden Wochenende (7./8. Januar 2022) in Kleingruppen in Datteln unterwegs, bringen uns den bekannten Segen und sammeln Spenden für Kinder in Not.

Unter dem diesjährigen Leitgedanken „Gesund werden – Gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ soll beim 64. Dreikönigssingen auf die mangelnde Gesundheitsversorgung von Kindern, besonders in Afrika, aufmerksam gemacht werden und Spenden gesammelt werden, um die Lage der Kinder zu verbessern. Laut Kindermissionswerk ist die Kindergesundheit durch schlechte Gesundheitssysteme und vermeidbare Krankheiten stark gefährdet. Die Auswirkungen des Klimawandels und die Corona-Pandemie würden die Lage zusätzlich verschärfen.

Die Sternsingeraktion ist die größte Aktion weltweit, in der sich Kinder für andere Kinder einsetzten und stark machen. In Datteln laufen die Sternsinger seit über 50 Jahren am ersten Januarwochenende von Tür zu Tür. In diesem Jahr gibt es allerdings pandemiebedingt einige Anpassungen.

Leider können die Kinder nicht alle Haushalte in Datteln abdecken. Auch werden große Mehrfamilienhäuser coronabedingt gemieden, beziehungsweise nur draußen vor der Tür bedient. Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu den Kindern und tragen Sie nach Möglichkeit einen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie den Sternsingern die Tür öffnen.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich am Samstag am Pfarrheim St. Josef zwischen 9 und 17 Uhr einen Segen „To-Go“ abzuholen. Tragen Sie bitte auch dazu einen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie angemessenen Abstand. In Ahsen und den angrenzenden Bauernschaften wird nur am Samstag gesammelt.

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

 

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen