Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Auf dem Weg zum Ludgerus Dom in Billerbeck

Wallfahrt zum Sterbeort unseres Bistumsgründers Liudger

Die Fahrrad- und Buswallfahrt 2018 unserer Pfarrei führt uns diesmal zum Sterbeort unseres Bistumsgründers nach Billerbeck. Der heilige Liudger, geboren um 742 bei Utrecht und gestorben 809 bei Billerbeck, war Missionar, Gründer des Klosters Werden sowie des Helmstedter Klosters St. Ludgeri, Werdener Klosterleiter und erster Bischof von Münster.  Am 25. August machen wir uns mit Rädern und Bussen auf den Weg dorthin.

Die Fahrradfahrer starten um 7:45 Uhr an der St.-Amandus-Kirche, und um ca. 7:30 Uhr an der St. Marien-Kirche, um dann gemeinsam gegen 8:00 Uhr, nach dem Pilgersegen an dem Bildstock an der Höttingstraße sich auf den ca. 52km langen Weg zu machen. Um die Mittagszeit gibt es in den Werkstätten Karthaus die Gelegenheit zum Essen einer Suppe in dem dortigen Café

Die Buswallfahrer starten um 13:30 Uhr in Datteln an der St.-Amandus-Kirche und um 13:45 Uhr an der Feuerwache in Ahsen. Um ca. 14:30 Uhr treffen beide Gruppen in der Abtei Gerleve aufeinander und haben dort Gelegenheit sich die Klosteranlage anzusehen. Beide Gruppen machen sich dann auf getrennten Wegen auf nach Billerbeck um dort um 17:00 Uhr im Ludgerus Dom die heilige Messe zu feiern. Vorher lässt es die Zeit noch zu in Billerbeck Kaffee zu trinken oder ein Eis zu essen und sich die historische Stadt mit vielen alten Gebäuden und der sehenswerten Johanniskirche anzusehen. Danach werden wir mit Bussen wieder nach Datteln gebracht.

Die Kosten für Busfahrer betragen 15€, für Radfahrer, die mit dem Bus zurückfahren, 10€.

Die Anmeldung (E-Bikes bitte angeben) beginnt sofort und ist, für die bessere Planung, bis Ende Juli möglich. Anmeldung, wie üblich, im Pfarrbüro, Kirchstr. 25, Tel.: 56520 oder Email: info@st-amandus-datteln.de.

Zurück

Social

Bei Facebook teilen