Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Altkleidersammlung der KAB St. Josef Datteln – die faire Lösung für gebrauchte Textilien

Sie haben gebrauchte Kleidung, die ihren Schrank verstopft? Dann stellt sich die Frage wohin damit? Am Samstag, 19. November 2022 hat die Katholische Arbeitnehmerbewegung eine faire Lösung für ihre Kleidung. In der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr können Sie ihre Säcke und Kartons am Kirchplatz St. Josef, Castroper Straße 92 abgeben. Sollten Sie ihre Kleiderspende nicht bringen können, melden Sie sich bitte vom 16.11. – 18.11.2022 in der Zeit von 17.00 und 20.00 Uhr unter Tel. 0157/52652946, dann wird die Kleidung am Sammeltag, 19.11.2022 ab 9.00 Uhr bei Ihnen abgeholt.

Gesammelt werden Bekleidung, Gardinen, Tischdecken, Schuhe (paarweise gebündelt), Wäsche, Federbetten, Hüte, Mützen, Baby-Kleidung und Bettwäsche. Stark verschmutzte oder beschädigte Kleidung sowie einzelne Schuhe gehören nicht in die Sammlung.

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung sammelt als gemeinnützige Mitgliedsorganisation des Dachverbandes „FairWertung“. Die Standards nach FairWertung garantieren zum einen, dass die Gebrauchtkleidung verantwortungsvoll und nachhaltig sortiert und weiterverwendet wird und zum anderen kommen die Erträge aus den Sammlungen sozialen und karitativen Aufgaben zu Gute.

Im Falle der KAB fließen diese Erlöse in die Bildungsarbeit der KAB und in internationale Projekte des Weltnotwerkes der KAB.

Sollten Sie noch Fragen zur Gebrauchtkleidersammlung der KAB haben, wenden Sie sich gerne an unser Regionalbüro in Dülmen, Telefon: 0251-609760 oder regio-duelmen@kab-muenster.de

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

 

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen