Kirchenmusik > Aktuelles > Kirchenmusik - Aktuelles - Nachricht lesen

Konzert für Trompete + Orgel

Timofej Storedeur, Trompete (Berlin) 

Michael Kemper, Orgel

 

Modest Mussorgsky – Bilder einer Ausstellung

Johann Sebastian Bach – Concerto in D-Dur

Giambattista Martini – Toccata in D-Dur

Maurice Ravel – Pavane pour une infante défunte

 

Freitag, den 6.2.2015, 20:00 Uhr

St. Amandus, Datteln

 

Eintritt frei – um eine Spende wird gebeten

 

Timofej Stordeur wurde am 2.Mai 1989 in Berlin geboren. Nach seinem Abitur am Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Musikgymnasium, begann er sein Studium an der Mainzer Musikhochschule bei Prof. Malte Burba und wechselte 2011 an die Musikhochschule Berlin „Hanns Eisler“ zu Prof. William Forman, Falk Maertens (Solotrompete Deutsches Sinfonieorchester) und Martin Wagemann (Solotrompete Deutsche Oper).  Während seines Bachelor-Studiums spielte er in der Saison 2012-2013 als Praktikant im Sinfonieorchester Osnabrück. In der Spieltzeit 2013-2014 spielte er als stellvertretender Solotrompeter im Sinfonieorchester Münster im Zeitvertrag.  Timofej Stordeur spielte Aushilfe in der Jungen Deutschen Philharmonie, in den Orchestern der komischen Oper und der deutschen Oper Berlin, am Landestheater Coburg, bei den Neubrandenburger Philharmonikern, im Staatsorchester Frankfurt und im Konzerthausorchester Berlin. Seit 2013 studiert er im Master an der Berliner Musikhochschule „Hanns Eisler“.

Zurück

Social

Bei Facebook teilen