Kirchenmusik > Aktuelles > Kirchenmusik - Aktuelles - Nachricht lesen

Kirchenmusik an Ostern

Montag der Karwoche 14.4.2014

21:00 St. Josef - Francois Couperin - Lecons de ténèbre - Premiere Lecon

Tatjana Kemper-Raff  - Sopran, Matthias Spaeth - Cello, Michael Kemper - Orgel

 

Dienstag der Karwoche 15.4.2014

21:00 St. Josef - Francois Couperin - Lecons de ténèbre - Seconde Lecon

Gabriele Berger - Sopran, Matthias Spaeth - Cello, Michael Kemper - Orgel

 

Mittwoch der Karwoche 16.4.2014

21:00 St. Josef - Francois Couperin - Lecons de ténèbre - Troisième Lecon

Gabriele Berger und Tatjana Kemper-Raff  - Sopran, Matthias Spaeth - Cello, Michael Kemper - Orgel

 

Gründonnerstag 17.4.2014

20:00 St. Amandus  - Ein Projektchor singt Lieder von Huub Oosterhuis und aus Taizé.

 

Karfreitag 18.4.2014

15:00 St. Amandus - Die Liturgie wird mitgestaltet vom Kirchenchor Herz Jesu aus Bochum Hordel. Unter anderem erklingen Teile der Passion von Christoph Demantius.

 

Osternacht 19.4.2014

22:00 St. Amandus - Aleksj Anton und Daniel Hufnagel, Trompete sowie Michael Kemper, Orgel musizieren festliche Musik von Bach, Scarlatti und Vivaldi. Am Ende der Osternachtfeier erklingt Dieu parmi nous von Olivier Messiaen.

 

Ostersonntag 20.4.2014

11:00 St. Amandus - W. A. Mozart - Krönungsmesse - Vocalensemble der AmandusMusik - Bachkollegium Westfalen - Ltg. Michael Kemper

Olivier Messiaen - Dieu parmi nous
Jean Langlais - Lumen Christi

 

Ostermontag 21.4.2014

11:00 St. Amandus - der Gottesdienst wird mitgestaltet vom Kinderchor der AmandusMusik und dem Flötenkreis Notenregen.

Zurück

Kontakt

Pfarrbüro St. Amandus
Kirchstraße 25, 45711 Datteln
Tel.:   02363/5652-0
Fax:    02363/5652-21
E-Mail: stamandusdatteln(at)bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Montag 9:00-12:00 15:00-17:00
Dienstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Mittwoch 9:00-12:00  
Donnerstag 9:00-12:00 15:00-17:00
Freitag 9:00-12:00  

 

Im Notfall

Sollten Sie in einem dringenden Fall (Krankensalbung, Sterbefall) einen Seelsorger benötigen, können Sie sich an die Pforte des Krankenhauses (Tel.: 02363/108-0) wenden, die Sie an einen Priester weitervermitteln kann.

Aktuelle Links zur besondern Zeit

Im Blick

Mit Uns Verbunden

Social

Bei Facebook teilen