Kirchenmusik > Aktuelles > Kirchenmusik - Aktuelles - Nachricht lesen

Chor- und Orgelkonzert

Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden wir am Samstag, den 19.11.2016 um 20:00 Uhr in die Amanduskirche ein. An diesem Abend werden zwei Werke aufgeführt, die auf den ersten Blick gegensätzlicher nicht sein können: das „Konzert für Orgel, Streicher und Pauke“ von Francis Poulenc und die „Mass für Chor, Streicher und Klavier“ von Steve Dobrogosz.

Poulenc –  der „Klassiker“ – wandte sich dem Impressionismus und einer vorgeblich tief empfundenen Romantik seiner Zeit ab. Leicht, schnörkellos und bisweilen volkstümlich sollte die Musik sein. In diesem Stil komponierte er viele seiner Werke. Nach dem Unfalltod eines guten Freundes 1936 fand er zum katholischen Glauben und schrieb eine ganze Reihe geistlicher Werke, unter anderem das „Konzert für Orgel, Streicher und Pauke“ im Jahr 1938.

Dobrogosz – der „Jazzer“ – schrieb seine „Mass“ im Jahr 1992. Der gebürtige US-Amerikaner komponierte mit diesem Werk ein im besten Sinne als Cross-Over zu bezeichnendes Stück. Die Grenzen zwischen klassische Musik, Jazz und auch populärer Musik werden gekonnt aufgehoben. In der Besetzung Chor, Klavier und Streicher nimmt sich der Komponist der alten Messtexte an und schreibt eine sehr persönliche Vertonung der einzelnen Teile.

Eine Lichtinstallation in der Kirche wird die Wirkung dieser außergewöhnlichen Musik noch verstärken.

Der Eintritt ist frei, wir bitten jedoch um eine Spende.

 

Ausführende:

Vocalensemble der AmandusMusik

Michael Kemper, Orgel und Leitung

Jung-Hoon Wang, Klavier

Rainer Maria Klaas, Leitung

Projektorchester (bestehend aus Mitgliedern der NPW/Recklinghausen)

 

 

 

Zurück

Social

Bei Facebook teilen